Frage meiner Klientin, Marion, 54 J.

Warum soll oder muss ich mich selbst lieben?

Gegenfrage: warum nicht? Warum soll Dich jemand anderes lieben, wenn Du es selbst nicht kannst?

Hälst Du Dich selbst nicht für liebenswert? Empfindest Du Dich selbst nicht als einen wertvollen Menschen?

Wenn Du Dich selbst nicht lieben lernst, wirst Du der Liebe immer und immer wieder hinterherlaufen. Wirst sie bei den Menschen suchen, die Dich in Deinem Leben begleiten: der Familie, Deinen Freunden, Deinem Lebenspartner und vielleicht auch bei Deinen Kindern.

Wenn Du jetzt ehrlich zu Dir selbst bist: glaubst Du diesen Menschen, wenn sie sagen “ich liebe Dich”, “Du bist ein wertvoller Mensch für mich”? Lassen Dich diese Aussagen innerlich auf lange Zeit glücklich fühlen? Oder ist es vielleicht nur eine kurze Freude? Denn dann hinterfragst Du: warum sollten er/sie mich wirklich lieben? Warum sollte ich wertvoll sein für sie? Du misstraust diesen Aussagen, Du kannst sie nicht wirklich annehmen. Wie auch, Du spürst es in Dir selbst ja nicht – Du liebst Dich selbst nicht mit Deinem ganzen Herzen.

Was wir in uns selbst nicht fühlen, was wir nicht in uns tragen, dass kann uns doch von außen jemand 100 Mal erzählen und doch können wir es nicht wirklich glauben und spüren.

Die Liebe zu Dir selbst darfst Du lernen damit Du ihr weder hinterherlaufen, noch ihr mißtrauen musst. Die Liebe zu Dir selbst wird Dir ein ganz grandioses, neues Lebensgefühl schenken! Du musst nicht mehr unendlich viel Zeit und Energie investieren, um die Liebe im Außen zu suchen!

Du wirst erstaunt sein, was sie alles positiv verändern wird. Erst in Dir selbst und dann in Deinem ganzen Leben. Du wirst lernen, was Glück in und mit Dir selbst ist. Wie Dein ganzes Leben sich leichter anfühlen wird, wie Du immer fröhlicher bist und Dich selbst endlich auch als wertvoll empfinden wirst. Ganz tief in Deinem Herzen wirst Du es spüren und jeden Tag mehr (er)leben.

Die Liebe ist ein so großartiges, eines der wertvollsten Gefühle in unserem ganzen Leben! Sie begleitet uns vom ersten Tag unseres Seins bis zum letzten Atemzug. Und die wichtigste Liebe ist die zu Dir selbst.